Archiv
Kategorien

Donnerstag – Klatschtag

Es ist schon wieder Donnerstag. Diese Woche verging bis jetzt wie im Flug. Möglich, dass dies an der überaus langen „to-do-Liste“ für diese Woche liegt. Aber ich kann verkünden, ich habe fast alles geschafft, mit viel Spaß, auch wenn nicht immer Angenehmes zu erledigen war. Wer hat schon dieses Privileg nur angenehme Arbeiten erledigen zu können? Das ist nicht schlimm und ich meine man sollte sie einfach nicht vor sich herschieben. Das macht keinen Sinn und baut unnötigen Zeitdruck auf. Als Mädels und Buben, ran an die unangenehmen Arbeiten und erledigen.

Zuerst gehören meine ersten Worten den Menschen, die im Moment unter den himmlischen Wassermassen, die während der letzten Tage und fast schon Wochen herunter gekommen sind. Wir alle fühlen mit Euch, viele sind auch schon gekommen um zu helfen. Ihr schafft das, da bin ich mir ganz sicher und wir alle, die nicht kommen können um zu helfen, begleiten Euch durch diese Zeit mit unseren Gedanken.

Der Übergang fällt schwer, aber das Paar, über das ich schreiben will, macht es mir einfach. Herbert Herrman und Nora von Collande. Ein sehr sympathisches Paar. Wer hat Herbert Herrmann schon mal auf der Bühne gesehen, Finger heben. Ich hebe meinen Finger, vor unglaublich vielen Jahren war das und seine Ausstrahlung ist sehenswert. Ich wünsche diesem Paar noch ganz, ganz viele gemeinsame Jahre.

Witzig ist das schon und muss für den Staatsanwalt eine Enttäuschung sein. Möchte er doch Christian Wulff wegen der letzten unklaren Geldsumme von rund 700 Euro zu gerne anklagen und setzte dabei auf die Aussage seiner Ex-Ehefrau. Ich weiß nicht, ob sie nun aussagen muss, damals war sie mit Wulff noch verheiratet. Es sieht für mich danach aus, als bröckelt gerade das allerletzte Geld zusammen wegen dem man Anklage wegen „Vorteilnahme“ anklagen könnte. Ich bin mir nicht sicher, ob ich darüber lachen oder weinen soll.

Oha. Herzogin Camilla gestand ihren Stiefsöhnen gegenüber weinend ihre Schuld ein. Mag sein, aber irgendwie ein wenig spät, nachdem alle Welt wusste, dass sie derjenige Grund war welcher. Als wüssten die beiden jungen Männer das nicht. Aber gut, in Ordnung, vielleicht war es einfach nur gut, dass sie es ausgesprochen hat, der Grund von Charles Eheverirrungen gewesen zu sein. Gut, klare Verhältnisse.

Hu ha! Heidi Klum hat aus dem Nähkästchen geplaudert: Ihr Vater habe sie geschlagen und sehr streng erzogen. Das klingt für mich nicht nach einer ausgewogenen Kindheit. Er scheint der Antrieb für ihre Karriere gewesen zu sein. Es gibt  nichts, das ich so sehr verabscheue wie Gewalt gegen Kinder und Schutzbefohlene Da gibt es keine Worte, deie das beschönigen oder gar rechtfertigen können.

Michelle Hunziger Strahlefrau neben Markus Lanz, schwanger von Tomaso aus dem Hause Trussardi. Ich finde es okay, dass sie das genießt. Man mag denken über mich was man will, aber ich finde sie hat schon etwas, ist sich für nix zu schade und ich habe den Eindruck, dass man mit ihr Pferde stehlen kann.

Das frisch gekrönte Königspaar aus Holland bereist Europa, stellt sich als das Neue vor. Sie meistern dieses Programm mit Bravour und herzlichem Lächeln. Sie sind sympathisch, das kann man nicht anders ausdrücken. Ich wünsche dem Paar während der Regentschaft viel Spaß und wenig Leid.

Ich biete heute im Rezeptteil Rezepte mit Kartoffeln, nein nicht die Rezepte, sondern die Anregung dazu: Gemüse-steak-Pfanne, Kartoffeln mit Hüttenkäse, Gewürzkartoffeln mit Koteletts, Salat mit Joghurt, mit Bohnen, mit Paprika und Chili und Salat mit Tomaten, vier Salate, reichlich Abwechslung, Gewürzkartoffeln, Gratinierte Kartoffeln, ich mag Kartoffeln als Offenkartoffel mit meiner Spezial-Sour-Creme. Das ist so lecker, da brauche ich kein Fleisch dazu.

Ich wünsche Euch allen eine tolle Woche, am Wochenende gibt es eine royale Hochzeit im Fernsehen, ich gehe zumindest davon aus, dass die der Prinzessin Madeleine von Schweden übertragen werden wird. Ansonsten wird das Wetter gut und wir können raus, endlich und dabei kann ich Euch nur raten: Laßt es Euch gut gehen.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentieren