Archiv
Kategorien

Unser Planet ist krank

Man mag es einfach weder hören noch lesen, noch die kommenden Talk Shows, die sich mit diesem Thema beschäftigen, sehen: Dieselfahrverbote. Leben in der Stadt ist nun mal etwas anders, als das Leben auf dem Land und wer wirklich saubere Luft haben möchte, der ziehe aufs Land. Das ist natürlich kein Argument dafür, dass wir insgesamt lernen müssen bewusster zu leben, nicht zu unser einem Wohl, sondern dem Wohl unseres Planeten und darauf zu warten, dass alle anderen damit beginnen ist der falsche Weg.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Finale Causa Maaßen?

War es das jetzt? Oder folgt gleich das nächste Tobawohu? In einem Kommentar, den ich heute Morgen gelesen habe, ging es darum, dass Maaßen seinen Dienstherren stets loyal gedient habe, ein anerkennenswerter Experte sei, was Terrorabwehr angeht. Gut. Dann frage ich mich aber, wie kam es dazu, dass er einen Augenblick lang illoyal gewesen war, als er sich gegen Frau Merkel gestellt hatte. Das kann ich nicht nachvollziehen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hoffentlich letzte Runde in der Causa Maaßen

Man mag von Frau Nahles halten, was man möchte, aber eins ist aller Ehren wert und weist vielleicht in andere Richtung von Politikverständnis, als wir das während der letzten Jahre hatten: Sie hat, mit viel Arsch in der Hose, zugegeben, dass sie einen Fehler gemacht hat. Natürlich muss man immer die Situation betrachten aus der heraus etwas entsteht oder entstanden ist. Aber Hut ab! Zwirbeln wir zurück, gehen auf „Los“, Geld gibt es keins.

Diesen Beitrag weiterlesen »