Archiv
Kategorien

Jogi Löw geh so nicht ab!

Die deutsche Nationalmannschaft ist in der Vorrunde ausgeschieden. Auweia! Das war korrekt, schlecht genug haben sie ja gespielt. Okay, ob der Trainer sie nicht gut auf die Gegner eingestellt hat? Vielleicht, aber die Jungs hatten – für meine Begriffe – weder Arsch noch Eier in der Hose und lahme Enten waren es obendrein. Wenige Ausnahmen bestätigen die Regel.


Der Trainerstab hat ein wenig gepennt zugegeben, aber ich kann mir keinen besseren Trainer vorstellen als Jogi Löw jetzt eine neue Mannschaft aufzubauen und laute stimmen, die Kloppo vorschlagen, da würde ich erst mal nachdenken, denn so sehr ich ihn als Typ mag, er ist der Mann der zweiten Plätze mit einer Ausnahme beim BVB. Hand aufs Herz wollen wir, wenn den zweiten Platz? Nein, wir wollen den ersten.

 

Was man so alles in den Social Media liest ist schon irre. Da schreibt jemand, man möge Löw zu Gunsten eines kompetenten Trainers ablösen. Was bitte? Schon mal nachgedacht, dass er die WM vor vier Jahren mit der Mannschaft gewonnen hat? Das sei alles nur Glück gewesen. Okay, na dann. Jeder und alles muss sich nun zu Wort zu melden, ja auch. Herrgott sie sind ausgeschieden, nicht schön, aber die Erde dreht sich immer noch vorwärts.
Ich bin Fan unserer Mannschaft, mein Verhältnis zur Bundesliga hat sich deutlich abgekühlt, ich habe alles an Fernsehsender gekündigt, verzichte zukünftig darauf Bundesliga via Fernseher zu gucken. Wer Ablösesummen in schwindelerregender Höhe und Gehälter für Ballkicker bezahlen kann, die jenseits von Gut und Böse sind, der braucht meine Gebühren nicht. Eure bestimmt auch nicht, es reicht das Ergebnis im Internet nachlesen zu können.

 

Ich habe mich aus diesem Zirkus verabschiedet und habe festgestellt, dass ich es nicht vermissen werde. Jeder Troll, der einen Ball kicken kann, wird für teuer Geld aus dem Ausland gekauft und ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass da von unten heraus in die alte Mentalitätskiste gegriffen wurde und den bis nach oben in die Nationalmannschaft weitergereicht worden ist. Mehr Nachwuchs aus eigenem Land und sie sorgfältig durch Einsätze in die Mannschaften einbinden, das sind die Spieler von morgen. Das Gesamtgefüge Bundesliga/Nationalmannschafft passt nicht mehr. Wir brauchen auch mehr Spielertypen wie Poldi, auch wenn dieser unnachahmlich ist. Klose ein Typ, Schweinsteiger einer, Lahm auch einer. Die jetzige Mannschaft hat keinen Clown, keine wirklichen Typen in ihren Reihen, der, wenn es sein muss, in jedes Grüppchen springen und die Grenze zum nächsten überspringen kann und alle wieder zusammenbringt.

 

Ich wünsche mir, dass Löw bleibt, weil er, wie kein anderer eine Mannschaft aufbauen kann, selbst, wenn ihm das nicht gelungen war, da waren zu viel alte, satte Männer drin. Möglich, dass die Vereine Druck ausgeübt haben, im Hinblick darauf, dass sie eine höhere Ablöse hätten erzielen können, wenn sie einen Weltmeister abgeben. Folge den Spuren des Geldes. Auch hier gibt es die eine oder andere Ausnahme und wenn ich ganz ehrlich sein soll? Weder Müller, auch wenn ich schätze, dass Löw einen Spieler mit Ladehemmung nicht im Regen stehen lässt, noch Neuer hätte ich mit zur WM genommen und auch nicht Özil, in dessen fußballerische Qualitäten ich irgendwann mal geradezu verliebt gewesen war.

 

Löw hat acht Jahre Zeit eine neue Mannschaft aufzubauen. Wen interessiert schon eine WM in der Adventszeit, da habe ich Besseres zu tun, als Spielen zu folgen. Wenn kritische Stimmen bei der WM in Russland laut wurden, müssen sie während der WM in Quatar laut schreien. Wir werden das sehen. Ein Grund ist eine WM in der Adventszeit, der andere sicher der Austragungsort, beides geht gar nicht, kein Bock darauf! Also acht Jahre warten und wir werden wieder Weltmeister werden. Im Übrigen sind wir Weltmeister und werden immer Weltmeister bleiben, denn wie sagen immer die Kommentatoren? „Der x-malige Weltmeister greift an, kommt …“.
Doch ich mag Fußball und ich sehe durchaus, ob da jemand gut oder schlecht spielt, Meine Nationalmannschaft hatte es verdient rauszufliegen, die Gründe hierfür zu suchen und die Fehler zu analysieren sollen sie selbst machen, dafür werden sie bezahlt. Ich nicht. Ach und Frau Roth nun erfüllt sich Ihr Wunsch nach weniger Bekenntnis zu der Flagge unseres Landes. Vielleicht gehören Sie ja zu der Spielergarde, die man aussortieren sollte: ab in die Rente!

 

Ich möchte schönen Fußball sehen, junge Talente rennen und keine alten, satten Knochen über den Rasen kriechen sehen. Meine Freundin und ich haben gesagt, dass wir selbst dann besser gespielt hätten, wenn wir mit einem Rollator auf dem Rasen herumgeschoben wären. Jogi Löw bleibe noch mal, baue für das Land noch mal eine neue Mannschaft, unsere Herzen gehören für den letzten WM-Titel Dir, Deinem Team und der Mannschaft von damals. und werden dem nächsten Titel zufliegen.

 

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit, die man auch ohne Fußball ausfüllen kann. Genießt die Zeit draußen, bunkert Sonne, geht in Urlaub, bleibt in Balkonien, fliegt wohin auch immer: Laßt es Euch gut gehen!

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentieren ist momentan nicht möglich.