Archiv
Kategorien

Montag

War das ein Wochenende? Zugegeben es war am Morgen noch ziemlich frisch, aber später dann, da kamen die Temperaturen auf Touren. Noch zwei bis vier Grad wärmer und früh dürfen es noch ein paar mehr sein und die Welt ist in Ordnung. So wird das was mit dem Sommer. Übrigens es muss Sommer werden. Es gibt ein untrügliches Zeichen woran man das sehen kann, wie immer der Sommer auch werden wird. Sie kommt zurück.

Die Gärtnerei war so freundlich die letzten kalten Tage abzuwarten. Aber heute kommt sie. Gestern kam der Anruf, dass heute die Zitrone geliefert werden wird, dass sie nach Hause kommt. Komisch ist das schon, wenn Winter ist vermisse ich sie nicht wirklich, vor allem dann, wenn es weihnachtet. Natürlich wenn draußen Schmuddelwetter ist und kein Mensch wirklich raus will, dann vermisse ist sie als Sommerzeichen. Nun kommt sie nachher also zurück und ich freue mich darauf. Ich gucke fast jeden Morgen nach ihr, was sie tut und treibt, ob sie Blüten hat und Früchte bekommt. Ich hätte gerne noch eine Olive, die ich ihr als Kumpel, als Freund daneben stellen möchte. Ich habe keine Ahnung weshalb ich diese Pflanzen so mag. Ich finde sie toll.

Ja, der Sommer kommt. Nein ich denke es wird gerade mal richtig Frühling, aber danach, da kommt er, der Sommer. Schon Euren Urlaub geplant? Wo soll es denn hingehen? Egal wohin ihr geht, man wird Euch schräg beäugen. Griechenland, keine gute Idee, Spanien, Italien, Frankreich? Nicht wirklich. Zugegeben, wir sind das Volk der Jammerer, nicht mehr so sehr wie früher, seit dem Fußballsommermärchen hat das gebessert, aber nun sind wir die, die an dem Dilemma der anderen Schuld haben. Ich weiß nicht, aber ich glaube nicht, dass wir für den Schlendrian anderer Staaten die Verantwortung tragen. Ober bin ich zu blauäugig? Wenn wir ein vereintes Europa schaffen wollen, dann geht das nur, wenn alle in die gleiche Richtung latschen, nein sie müssen nicht alle ein und dasselbe Lied singen, aber im Konsens einig sein: Freiheit, Demokratie und Einigkeit. Vielleicht sehe ich das in der Tat zu  einfach, aber wenn hier im Land etwas schräg läuft, dann kann ich nicht die Griechen dafür verantwortlich machen, dass es so ist, wenn etwas anderes falsch läuft, dann auch nicht die Spanier, die Portugiesen und und und. Und? Wo soll es denn hingehen dieses Jahr?

Diese Woche wird kurz, für viele ist am Donnerstag dann Schluß, weil Donnerstag Feiertag ist. So ist das nun mal. Halbe Woche also, das schaffen wir. Oder nicht? Ich habt bestimmt bemerkt, dass ich heute ein wenig unstrukturiert bin, was damit zusammenhängt, dass ich noch nicht in dieser Woche angekommen bin. Aber, das bekommen wir hin. Manche wünschen sich, dass der Montag heute nicht gekommen wäre, die für jene, die den NSU-Prozeß im Auge und Herzen haben, für Hoeneß, dem man antragen will seine Präsidentschaft ruhen zu lassen. Alles Ereignisse, die man nicht haben muss. Aber stehen wir das durch. Auch das schaffen wir! Lasst Euch nicht stressen, geht es ruhig an, vor allem aber: Laßt es Euch gut gehen.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentieren