Archiv
Kategorien

Rote Zwiebeln

Manchmal, wenn man einkaufen geht, da kann man etwas erzählen. So ich auch, nichts, was tragisch ist, aber etwas wofür man sich fremdschämen könnte und schlimmer noch von Frauen verursacht, die prinzipiellen Vorbildcharakter haben sollten und die älter als ich selbst gewesen sind.

Wir schreiben Samstag 02.11.2019 und da noch Zwiebeln und Kartoffeln fehlten, habe ich meine beiden kleinen Enkelkinder geschnappt, ich habe drei Enkelkinder und das dritte ist das älteste davon und bin zu real, der Nähe nach. Mini saß im Kinderwagen, seine Schwester war zu Fuß unterwegs, was für mich immer sonaren Rundumblick bedeutet, nur keins aus den Augen lassen, zu keinem Zeitpunkt. Also ich lose Zwiebeln gekauft, ja, das mache ich, verzichte auf Verpackungen wann immer das möglich ist.

Nun loses Obst und Gemüse zu kaufen erfordert, dass Man die Waage aufsuchen muss. Im Grunde eine einfache Bedienung, Artikel auflegen, Warenname suchen und zack kommt der Klebezettel raus, sofern man den Artikel dann auch noch bestätigt. Blöderweise, weil Kinderwagen und Einkaufswagen oder Korb sich für mich, rein kräftemäßig ausschließt, habe ich meine Zwiebeln, es waren rote, ausgesucht und auf die Waage gelegt und ich gebe es zu, ich habe den Kinderwagen so blöd manövriert, dass ich die zweite Waage blockiert habe.

Ich ging also davon aus, ach was, rote Zwiebeln, das geht ratzfatz. Mitnichten. Keine roten Zwiebeln gefunden. Vorgeblättert, zurückgeblättert, den Begriff eingegeben. Nichts. Mittlerweile postiert sich eine Alte neben mich, nachdem sie mit einem Rums den Wagen beiseitegeschoben hat. Mit dem Fuß. Kommentarlos. Von links gesellte sich Alte Nr.2 dazu.

Ich, total ruhig, ohne meine Stimme anzuheben, ohne laut zu werden, während ich meine Zwiebeln gesucht habe: „Das macht man nicht, einfach einen Wagen beiseite schieben, man kann sagen „Würden Sie bitte den Wagen beiseite schieben?“ und ich hätte das umgehend auch gemacht.“

Keineswegs war zu übersehen, dass ich echt gekämpft hatte, mit dem Wagen, den Zwiebeln und der Waage.

Ihre Antwort: „wenn jemand etwas mit Absicht macht, da frage ich nicht, da sage ich nicht bitte.“.

Ja, genau das war, was ich gebraucht haben:

„Ich verbitte mir, mir zu unterstellen, dass ich das mit Absicht gemacht habe, man unterstellt nicht einfach irgendetwas, das tut man einfach nicht.“ Erneut ganz ruhig, sehr ruhig. Das war der Alten genug und sie schwieg. Während ich sie zurechtgewiesen habe, habe ich immer noch nach den roten Zwiebeln gesucht.

Jetzt, genau jetzt kam die zweite Alte auf den Plan, nachdem sie bemerkt hat, dass ihre Freundin aufgegeben hat und begann meine rote Zwiebeln von der Waage zu Fingern.

„Gehen Sie mal weg da, das dauert ja ewig!“

Ernsthaft, wirklich ernsthaft, was war das? Das waren wohl gelangweilte Rentnerinnen, die auf Tour waren, um Ärger zu machen. Hallo?

Immer noch freundlich aber bestimmt, schob ich ihre Ware, keine Ahnung was es gewesen war, von der Waage runter und sagte:

„Nein, ich werde nicht weggehen und erst meinen Artikel wiegen und zwar dann, wenn ich ihn hier in der Tabelle gefunden habe.“

„Na das dauert ja ewig. Gehen Sie da mal weg.“

„Ja, es kann auch zwei Ewigkeiten dauern, wenn es sein muss.“ Erwiderte ich ruhig und gelassen, während ich meine roten Zwiebeln weiter gewogen habe.

Ich kann das solche Szenen, in denen die „Gegner“ eigentlich erwarten, dass man cholerisch in die Luft geht, wie einst das HB-Männchen. Das passiert mir nicht, weil ich in meiner Mitte Ruhe und für solche Szenen ehre einen inneren Durchmarsch habe, wenn die Erwartungshaltung nicht erfüllt wird. Keine Ahnung welchen Frust die hatten und weshalb sie ihn ausgerechnet bei mir ablassen wollten. Eigentlich meine ich, kann ich von der Generation „Ich“ und darüber erwarten, dass sie aus dem Leben gelernt und Vorbildfunktion haben. Zeit sollten sie ja haben. Auf jeden Fall insgesamt dumm gelaufen, müssen Sie sich jemand anderes suchen, der das Spiel mitmacht. Ich nicht ich spiele mein eigenes Spiel in dem ich die Regeln bestimme.

Ach und übrigens es gibt keine Taste für rote Zwiebeln. Wären sie nicht abgedampft, ich hätte das Spiel mit den roten Zwiebeln noch eine Weile spielen können.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentieren ist momentan nicht möglich.