Archiv
Kategorien

Ballack und so

Wie naiv kann ein ausgewachsener, erwachsener, gestandener Mann von über dreißig Jahren sein? Wie mir scheint ziemlich naiv. Ich habe hier in meinem Blog schon immer bezweifelt, dass Michael Ballack je in die Nationalmannschaft zurückkehren wird. Sollte er je Zweifel daran gehabt haben, ein Blick auf sein Geburtsdatum hatte diese schlagartig ausgeräumt.

Vielleicht dachte Herr Ballack, dass er die rühmliche Ausnahme sei, die Joachim Löw zulässt. Ausnahme, damit meine ich, dass Joachim Löw auf junge Spieler setzt. Angesichts der Marschrichtig wäre es doch sehr unlogisch, dass er ausgerechnet Michael Ballack zugestehen würde, dass dieser, obwohl schon lässig über dreißig Jahre alt, in die Nationalmannschaft, in der er seit ewigen Zeiten nicht mehr gespielt hat, zurückkehrt. Dazu gehört eine gehörige Portion Naivität das anzunehmen. Noch doofer finde ich es, sich dann hinzustellen, zu schmollen, er, der arme Spieler habe das alles aus der Presse erfahren. Lieber Michael Ballack, das glaubt Ihnen kein Mensch. Nie und nimmer.

Ich finde es sehr beschämend, dass er, Michael Ballack, nun schmollt und nun die Fußballwelt damit abstraft, dass er das kommende Länderspiel gegen Brasilien nicht als sein Abschiedsspiel annehmen will. Vielleicht ärgert er sich ja so sehr über sich selbst, dass er nun seine Fans ebenfalls abstrafen will. Sein madonnenhaftes Benehmen schadet nur ihm selbst und sonst niemandem. Kein guter Weg, keine wahre Größe.

Ballack war das eine Thema, das andere Jennifer Lopez. Ja, ich habe doch „Wetten dass —?“ angeschaut. Jennifer Lopez, ganz ohne Zweifel eine schöne Frau, aber warum zu Hölle hat sie über eine Stunde gebraucht um sich umzuziehen? Von ihrer Begrüßung, über ihre Verabschiedung sie müsse sich für ihren Auftritt vorbereiten, bis zu ihrem Auftritt selbst verging eine halbe Ewigkeit. So lange braucht niemand um sich umzuziehen, ergo keine Lust auf Couch? Kann man nicht generell auf solche Gäste verzichten?

Der absolute Kracher für mich war Cindy aus Marzahn. Sie hat wirklich Sprüche losgealssen, Leute umarmt und gedrückt, egal wen und alles was ihr vor die Arme lief, da hatte Jennifer Lopez wohl Glück, dass sie nicht dort auf der Couch saß, denn Cindy macht da keinen großen Unterschied. Irgendeine Bemerkung, die sie gemacht hat, ließ die Geschichtszüge von Heide Klum entgleisen und gefrieren. Mann guckte die sauer und minutenlang lag Finsternis auf ihrem Gesicht. Es hatte den Eindruck als wisse sie nicht wer Cindy ist. Da würde ich mal sagen Bildungslücke.

Wenn ich gerade bei Lücke bin. Thomas Gottschalk wird eine große Lücke bei Wetten dass hinterlassen, daran gibt es keinen Zweifel und selbst ein Harpe Kerkeling wird sich da schwer tun. Ich finde Harpe Kerkeling schon ein Markenzeichen für sich und wenn er die Sendung übernehmen sollte, dann wird sie anders sein und man sollte ihm die Zeit geben sich etablieren zu können. Jede Regierung, die neu im Amt ist bekommt hundert Tage,  denkt daran.

Was gab es noch am Wochenende? Nicht viel, zugegeben, aber alles für ein entspanntes Wochenende. Nun kann sie kommen, die neue Woche.

 

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

9 Kommentare zu „Ballack und so“

  • barbara2 says:

    du sag mal, war der gottschalk wieder am sonnabendabend? ballack hat wohl gar nicht gedacht sondern sich auf wer weiss was verlassen. aber im hinblick auf junge spieler ist löw nicht ganz konsequent, denn klose auch schon 32 darf immer ran, auch wenn er bei bayern nur auf der ersatzbank sass.

  • Gitta says:

    Liebe Barbara sorry wenn ich erst heute antworte aber ich mache in der Art wie Christian.
    Deshalb wird es morgen auch leider keinen Klatsch und Tratsch geben.
    Mal sehen wie das weiter lauft. Meine Lesung kommenden MOntag werde ich a er halten dürfen

  • barbara2 says:

    du meinst christian gś letztes mal? oder gibts mal weider was neues, was ich bei einem tag fb off noch nicht mitbekommen habe, na werde ich ja gleich sehen. morgen ist hier feiertag. gute besserugn auf jeden fall

  • Gitta says:

    Genau mache wie Christian mit seinen GS und bin zwar nicht
    Wegen GS aber meinen immer gleichen Verdaechtigen eingefahren

  • barbara2 says:

    oh shitte, aber irgendein teil hast du dabei, dass du online bist. gute besserung auf jeden fall.

  • barbara2 says:

    hm sieht wohl schlimmer aus, als gedacht? habe ja schon gefühlte ewigkeiten nirgends mehr was von dir gesehen.

  • Gitta says:

    Liebe Barbara,
    bin seit heute wieder zu Hause. Nun wird es dann auch bald wieder mit meinen Beiträgen losgehen.

    Herzlich
    Gitta

  • barbara2 says:

    ein glück! war ja lange, hoffentlich berappelst du dich gut

  • Gitta says:

    Schaun wir mal …

Kommentieren