Archiv
Kategorien

Fische

gitta FischeIch hätte das fast vergessen, ab morgen sind die Fische dran. Paßt zu Wetter, naß und kalt. Zugegeben ich esse sehr gerne Fisch, von Forelle blau bis hin zu Dorade und bitte sehr, wenn möglich darauf achten, dass die Bestände erhalten bleiben, sonst schmeckt der Fisch nicht wirklich. Aber diese meine ich gar nicht, sondern diese als Sternzeichen. Ich bin keine Astrologin und behandle die Jahreshoroskope, die ich um die Jahreswende herum gesammelt habe mit etwas Ironie. Also nicht ganz ernst nehmen.

Fische sind naß und glitschig und schwimmen den ganzen Tag über mal hin, mal her und wenn sie Glück haben, dann sind sie bis der Abend kommt auch nicht gefressen. Dieses Jahr sind sie anlehnungsbedürftig. Da muss man schon das eine oder andere Butterbrot gegessen haben, will man einen der monströsen Art dieser Sorte stützen wollen. Ach ja und mit der Gesundheit haben sie es in Übergangszeiten auch nicht. Gilt ein Jahreshoroskop auch für Rentner? Von April bis September sind sie sehr kreativ, oh je, das kann heiter werden, wenn er „Fische“ ist und sich vielleicht in der Küche seiner Frau ausläßt. Oder wenn er sein Talent für den Haushalt entdeckt: „Papa ante portas“ läßt grüßen.

Fische sollen „Seelchen“ sein, die jede noch so kleine Schwingung wahrnehmen, es entgeht ihnen nichts. Wage ich zu bezweifeln, ich habe eine Freundin, die Fische ist und der immer alles irgendwie entgeht. Nichts desto trotz begann der Jahr für die Fische in Flirtlaune und ha ha ab Mai trainieren sie Fettpölsterchen ab. Na das will ich gerne erleben. Im Ernst das steht in einem der Horoskope geschrieben. Eine andere Zeitung hat geschrieben, dass für Fische 2013 das Jahr des Erwachens ist. Sie gehen zurück auf die Schulbank. Keine schlechte Idee, da sind sie immerhin zu Hause dem Partner aus den Füssen, wenn sie sonst nichts zu tun haben. Auf jeden Fall sollen sich Fische in diesem Jahr viel vornehmen. Warum nicht? Ärmel hochkrempeln und loslegen.

Gitta Fisch tasse

Im März sind Fische im Liebeshoch und im Juli nehmen sich besser Urlaub, damit die bösen Sterneneinflüsse sich ohne sie austoben können. Im Grunde wird das Jahr wie bei allen anderen Sternzeichen auch: mal geht es rauf, mal geht es runter. Also rauf genießen, runter von dem zehren, was beim Rauf toll gewesen war. So ist das mit den Fischen, macht es wie sie: Laßt es Euch gut gehen.

P.S. Shirt und Tasse sind bei http://dragon-textil oder bei http://www.facebook.com/sylvia.wolgast  erhältlich.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentieren