Archiv
Kategorien

Kette der Kanzlerin

Manchmal glaubt man, dass man im Wald steht. Eine Kette macht eine Nation verrückt und nun rennen sie los und kaufen das Teil wie dolle und verrückt und nicht nur das, die BILD verlost sie auch noch. Doch, im Ernst. Das ist doch alles verrückt, da bleibt von dem TV-Duell als einziger Eindruck die Kette der Kanzlerin. Ein Himmelreich für eine solche Kette denken viele. Ihr auch?

Das hat sie schon clever gemacht die Frau Merkel, zieht eine Kette an auf die ein ganzes Land scharf sein wird. Das hat sie vorausgesehen. Auf die Argumente müssen wir sowieso nicht mehr hören, weil wir das doch alles kennen und im Laufe der letzten Wochen unendlich oft durchgekaut worden ist. Bei NSA wissen wir, dass sie alle davon wussten, wie bei vielen anderen Sachlagen auch. Alle Fraktionen, durch die Bank und niemand muss erstaunt tun und Erklärung fordern. In dieses Einerlei kam dann also der Kanzlerin Kette. Finden wir das witzig? Lachen wir darüber? Keine Ahnung. Ich bin froh, wenn der ganze Wahlzirkus vorbei ist, die Wahlplakate von den Straßen verschwinden und die Spots aus der Fernsehwerbung. Ich habe im Fernsehen keinen Wahlspot gesehen, der auch annähernd irgendeine Botschaft rüber gebracht hat. Das alles geht, die Plakate, die Spots, was ewig bleiben wird, ist diese verflixte Kette und ich bin überzeugt, dass es nicht lange dauert, bis wir sie überall zu kaufen bekommen. Sollen wir darüber lachen oder besser nicht, ihr zu diesem Geniestreich gratulieren? Keine Ahnung.

Gestern Abend haben sich dann die Zwergenparteien im Fernsehen streiten dürfen. Ich habe reingeschaut, bin dann aber gegangen weil mir das zu durcheinander war, keine Struktur hatte und die Moderatoren gänzlich ignoriert wurden und deswegen diese Veranstaltung nicht im Griff hatten. Das muss man so sagen. Also bin ich gegangen, habe mich das ausgeklinkt. Obwohl dieser Wahlkampf geradezu langweilig war und ist, so ist er doch nicht minder nervig. Noch drei Wochen, dann ist der Wahlzirkus beendet, worüber ich sehr glücklich sein werde.

Wenn ich heute aus dem Fenster schaue, dann ist das Wetter auch nicht besser, es regnet zur Zeit, der Himmel ist grau, ein kleiner Vorgeschmack auf die Jahreszeit die da kommen wird. Trotzdem, raus gehen, ein paar Schritte laufen, das fördert die Konzentrationsfähigkeit. Ich schleiche mich hier jetzt raus, tue, was ich tun muss und gehe später raus, wenn der Regen aufgehört hat. Euch wünsche ich einen tollen Dienstag: Laßt es Euch gut gehen!

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentieren