Archiv
Kategorien

Lest und schaut selbst

Bald wird er wieder da sein, der Tag, der mein Leben und das meiner Familie so grundlegend verändert hat. Der Tag, der mir und uns allen den Boden unter Füßen zog und den Schlund zur Hölle geöffnet hat, wo es schlimmer nicht sein kann, wenn man sein Leben ohne eins seiner Kinder, seinen Bruder weiter leben muss. Andreas. Er fehlt immer noch und es schmerzt auch, immer noch. Die Erde dreht sich inzwischen weiter, der Höllenschund hat sich wieder verschlossen ohne uns, seine Familie mitzunehmen. Wir sind hier geblieben.

Ich habe lange überlegt wie ich ihm gerecht werden kann, wie ich zeigen kann, dass er ein fröhliches Kind, ein aufgeschlossener erwachsener junger Mann war, bevor er Sternenkind wurde. Er hat sein Leben genossen, so gut das für meine Begriffe ging. Er hatte für sich ganz sicher eine vollkommen andere Definition was für ihn Glück und Zufriedenheit bedeutet. Das gefühlt wurde zu meinem Maß. Er maß so vielen Dingen, nach denen wir alle streben, keine Bedeutung zu. Ich, wir alle nahmen das an.

Sicherlich unser Leben war nicht immer Freude, Friede, Eierkuchen, dennoch haben wir, nachdem wir wussten wo unser Weg entlang gehen würde, unseren inneren Frieden mit seiner Krankheit gefunden und so mit ihr leben können, auch wenn es Zeiten gab in denen wir sie verfluchten. Darüber habe ich in meinem Buch „Gänseblümchen“ geschrieben, das muss ich hier nicht noch mal beschreiben. Er hat unser Lebenstempo bestimmt, wir Erwachsenen und seine Schwestern nahmen das an. Dafür, dass sie das immer mitgemacht haben, bin ich meinen Mädels sehr dankbar.

Aus meinen Gedanken und mit Hilfe von Raoul, der den Blog http://www.goodnewstoday.de hegt und pflegt und viel Liebe gestaltet, ist ein kleines Video entstanden, das Andreas zeigt, dass diejenigen, die das Buch gelesen haben eine Vorstellung von ihm bekommen und diejenigen, die es noch lesen wollen ein Bild von ihm vor Augen haben.

Das Video ist hier www.bit.ly/myiw2g anzusehen und wir freuen uns über Kommentare dort und hier.

 

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentieren