Archiv
Kategorien

Maschmeyer und die BILD-Zeitung

Warum werden gute Sendungen immer so spät ausgestrahlt? Nein, ich habe heute nicht länger geschlafen, musste einfach an anderer Stelle arbeiten. Aber nun mein Artikel für heute. Nachdem wir gestern gewowereitet haben, weiß ich gar nicht was ich Euch heute bieten kann, vor dem Klatschtag morgen. Ah ja: Schlagzeile der Bildzeitung heute, Werbeunterstützung für einen Mann, der maßgeblich an daran beteiligt ist, dass so manch Politiker Angenehmes erleben durfte. Ich frage mich was die Bildzeitung dafür bekommt, bekommen hat. Schlagzeile: Maschmeyer erzählt alles! Wer das ist?

Nun den Namen kennt inzwischen wohl jeder: Er ist der, der mit der schauspielenden Maske Veronika Ferres verlobt ist. Er ist der, der Wulff, Wowereit und einige mehr bewirtet  und im Jet befördert hat. Muss man vor seinem Ratgeber Angst haben? Ich glaube nicht. Wissen wir doch inzwischen alles, einzige Namen nicht und egal wer auch immer darin auftaucht, wird es uns noch überraschen? Nicht wirklich, oder? Interessiert seine Offenbarung? Klar doch, jeden, der begierig wissen wer alles zu seinem Netzwerk gehört.

Netzwerke sind wichtig, das weiß inzwischen jedes Kind, es tut ja selbst schon netzwerken, im Sandkasten, im Kindergarten, in der Schule. Netzwerken ist ein Teil der Kommunikation. Ich würde mal sagen, dass netzwerken der professionelle Teil der Kommunikation ist: Im Sandkasten sieht das dann so aus: gib mir Dein Förmchen, ich backe dafür für dich drei Kuchen mit, die kannst du dann verscheuern. Ich will dafür, weil ich ja dein Förmchen genutzt habe nur einen keinen Anteil, aber wenn du mir die nette Schnalle oder den Waschbrettbauch in Windeln, neben dir vorstellst, dann sind wir quitt. Der lernt nun die nette Schnalle kennen und erweitert so sein Netzwerk, der andere hat Profit gemacht, weil es in der Kasse geklingt hat und zwar zu 100%. Alles klar? Ja, oder? Ich kenne jemanden, der jemand kennt hat im Netz eine andere Dimension, das ist alles. Man hat schneller mehr.

Maschmeyer hat auch schnell, vielleicht nicht mehr, dafür aber mit mehr Speed, mit mehr Power im Geldbeutel, mit mehr Einfluß oben an der Macht. Na ja wir werden ja nun von der Bildzeitung über die Verbindungen Maschmeyers informiert werden, in Auszügen in einer neuen Bild-Serie. Bild gehört augenscheinlich auch zu seinen Nutznießern, oder weshalb sollten sie sonst seinen Ratgeber in Auszügen abdrucken? Wer etwas anderes annimmt, der ist naiv. Die Bild-Zeitung macht nichts umsonst, Maschmeyer auch nicht. Ein Schelm der Böses dabei denkt … Würde mich schon interessieren welchen Deal die untereinander haben.

Aber nun haben wir es bald geschafft: nun kommt noch Maschmeyers Ratgeber, der wahrscheinlich einige in Angst und Schrecken versetzt, der wird überall, hinten und vorne, oben und unten durchgekaut werden und dann ist endlich mal wieder gut und das Thema durch, bis die Staatsanwaltschaft sich zu Wort meldet, ob Christian Wulff angeklagt werden wird oder nicht.

Heute ist Mittwoch. Es ist trübe in Berlin, die Sonne hat gerade Urlaub. Raus kann man trotzdem, es regnet nicht und die Temperatur ist einigermaßen o.k.. Also ran an die Currywurstbude, dann ein Spaziergang. Laßt es Euch gut gehen und morgen ist Donnerstag – Klatschtag.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentieren