Archiv
Kategorien

Wochenende – Wochenanfang

Experimentieren wir nicht unser ganzes Leben lang? Und wäre es nicht ohne diese Experimente extrem langweilig? Ideen, Experimente all das wird uns weiter bringen, vorwärts in unserer eigenen Entwicklung. Keine Ideen, keine Experimente, kein Risiko bedeutet Stillstand und Stillstand bedeutet etwas wie schlafen, verpennen, sterben.

Ist sie nicht wunderschön?

 

Als ich am Samstag so den üblichen Wochenendkram erledigte hatte ich die Idee der „Wochenendgeschichten“. Ich habe das dort erklärt was ich damit meine, werde das an dieser Stelle nicht wiederholen. Ich hatte mir eigentlich vorgestellt, dass eine Geschichte somit immer nur eine Fortsetzung haben wird. Immer an einem Samstag ihren Anfang und am Sonntag, es kann auch erst am darauf folgenden Sonntag sein, ihr Ende findet. Ich die erste geschrieben, ihr Ende absichtlich offen gelassen, weil ich das mag, ein offenes Ende, das Spielraum für die eigene Fantasie gibt. Prompt wurde ich mehrfach danach gefragt wie es weiter gehen wird, was aus Jack (liebe Medienhoheit, da ist er wieder, der Jack) wird und man sei neugierig darauf, schon gespannt. Ich werde darüber nachdenken, ob ich ihm ein Ende gebe, oder ob ich es dabei belassen werde und mein Vorhaben umsetze es der Fantasie meiner Leser zu überlassen, was aus ihm wird. Mir jedenfalls hat das so viel Spaß bereitet, dass ich ganz sicher noch mehr solcher Wochenendgeschichten schreiben werde, aus allen Genre, die Mensch so kennt.

Etwas, das ich darüber nicht vergessen habe, war mein Spaziergang zur Magnolie und ich habe darüber hinaus noch ein viel größeres Exemplar gefunden, das gerade in voller Blüte steht. Nun wird es nicht mehr lange dauern, bis diese wunderschöne Pracht am Boden liegt. Schade, ich mag Magnolien wirklich sehr gerne und freue mich jedes Jahr darauf.

Ich hoffe ihr hattet ein tolles Wochenende und habt heute einen guten Wochenstart.

 

 

 

r

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

2 Kommentare zu „Wochenende – Wochenanfang“

  • barbara2 says:

    hier sind sie schon lange herum, dafür setzt der flieder voll ein. es geht eigentlich für ein schönes frühjahr zu schnell. alle blüte auf einmal. aber jetzt soll es kühler werden, dann hält sich vielleicht noch einiges

  • Gitta says:

    Den große Magnolienbaum habe ich gesehen, nachdem ich meine Mutter gesucht habe. Ich musste ihn fotografieren.. Wir hier „oben“ sind immer ungefähr vier Wochen hinter Euch da „unten“. Der Flieder steht uns also noch bevor und ich freue mich schon darauf.

Kommentieren